DUFTBAR: Wenn Düfte erzählen: 26. Mai bis 2. Juni in Solothurn

Vom 26. Mai bis zum 2. Juni 2019 verwandelt sich die Couronne Bar in Solothurn in eine DuftBar mit Kompositionen von Brian Goeltzenleuchter, Christophe Laudamiel, Sean Raspet und Andreas Wilhelm. Zur DuftBar gehören auch Stationen der Entwicklung dieser Wohlgerüche sowie auch exklusive Rohmaterialien, die die Besucher*innen als Teil komplexer Kompositionen erleben können. Der Schriftsteller Tim Krohn  wird die DuftBar ab Sonntag besiedeln und die Düfte beschreiben, überschreiben – ganz nach dem Motto: “Wenn Parfums ins Plaudern geraten…”

Die DuftBar im Herzen der barocken Solothurner Altstadt ist Teil von Smelling more, smelling differently, dem laufenden Nationalfondsprojekt an der Berner Fachhochschule unter der Leitung von Prof. Dr. Claus Noppeney. Die Entwicklung neuer Düfte, wurde zuvor in zwei weiteren Nationalfondsprojekten in Bern aus einer Managementperspektive mit einem innovativen Methodenmix untersucht. So war der Literat Tim Krohn bereits von Beginn dabei und experimentierte mit den kreativen Möglichkeiten ausgewählter Düfte. Mit vielen spannenden Events greift die DuftBar diese Ansätze neu auf – einige Highlights:

Sonntag, 26. Mai 2019 – 18.00-19.00:

Vernissage mit einmaligen Einblicken in die geheimsnisvolle Welt der Parfumentwicklung mit dem Zürcher Parfumeur Andreas Wilhelm, dem Schriftsteller Tim Krohn und Claus Noppeney

Mittwoch, 29. Mai 2019 – 18.30-19.30:

Wie kommt das Wissen in die Flasche?: Präsentation & Diskussion mit dem Agent Provocateur der internationalen Duftwelt, Christophe Laudamiel, aus New York & Prof. Dr. Nada Endrissat, Berner Fachhochschule

Donnerstag, 30. Mai 2019 (Auffahrt!) – 11.00-12.00:

Nasenzauber: Angebot für Familien mit Kindern (6-12 Jahre) mit dem Duftmagier Christophe Laudamiel. Der Eintritt ist frei. Die Platzzahl beschränkt. Bitte kurze Email an: info@duftbar.info.

Während der Solothurner Literaturtage gibt es dann Schreibateliers mit Tim Krohn, Diskussionen und Lesungen.

 

Das gesamte Programm der DuftBar hier als PDF:

programm

 

Einen Überblick über den Forschungsoutput gibt es hier. Weitere Informationen zu den erwähnten Forschungsprojekten und Aktivitäten gibt es hier.  Und hier der Flyer der DuftBar als Download:

 

Programm Duftbar

Für Anmeldungen, Fragen und Anregungen: info@dufbar.info.

Die Duftbar ist eine Kooperation des Schweizerischen Nationalfonds Projekts Smelling more, Smelling Differently an der Berner Fachhochschule mit den Solothurner Literaturtage 2019, Scent Culture Institute und Scent-Festival.

Join 1,617 other subscribers

Photography by Michael Mann

Back to Top
%d bloggers like this: