27 January is the day for everyone to remember the millions of people killed in the Holocaust, Nazi Persecution and in subsequent genocides in Cambodia, Rwanda, Bosnia, and Darfur. The Holocaust Memorial Day 2020 marks 75 years since the liberation of Auschwitz-Birkenau. On this day I take the liberty to share a few lines I recently discovered in a book by Marcus Smith.

Wenn Düfte erzählen hiess es vom 26. Mai bis zum 2. Juni 2019 in Solothurn. Im Rahmen des Schweizerischen Nationalfonds Agora Projekts Smelling more, smelling differently an der Berner Fachhochschule gab es eine Eventreihe mit mehreren hundert Besuchern, die als innovatives Duft- und Literaturfestival in die Annalen geht: interaktiv, partizipativ & performativ. Die Entwicklung neuer Düfte wurde zuvor in zwei weiteren Nationalfondsprojekten in Bern aus einer Managementperspektive mit einem innovativen Methodenmix untersucht. Wenn Düfte erzählen erweiterte diese Ansätze für den Dialog mit der Öffentlichkeit. Hier ein Rückblick auf Präsentationen, Schreibateliers, Workshops, Lesungen und die Duftbar.

“It is easier to make an airport tunnel smell like real jasmine than to use pictures, a video, or a trompe l’oeil to make people believe that they are walking through a real jasmine plantation in that tunnel.” – CHRISTOPHE LAUDAMIEL